R.I.P. Toni

30. Juli 2010

Am Abend des 28. Juli 2010 ist Antonio ‚cyx‘ Daniloski bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Falls euch der Name nichts sagt: Er war seit 2007 Mitglied bei mousesports, dem deutschen Rekordmeister in Counterstrike.

Obwohl ich ihn nicht persönlich kannte, geht mir sein Tod doch sehr nahe und es ist schön zu wissen, dass ich nicht allein da stehe. Sogar aufreadmore, die sonst nur durch die große Flamercommunity bekannt sind, verliert niemand ein schlechtes Wort über ihn und alle trauern gemeinsam um seinen Tod.

Ein großer Spieler, mit einer noch größeren Zukunft ist von uns gegangen.

R.I.P.

Advertisements

Dinge, die man tun kann, während man auf SC2 wartet

12. Juni 2010

1. Öfter als 2 mal in der Woche in WoW einloggen
2. Hausaufgaben machen/lernen
3. Duschen
4. WM gucken
5. Ins Fitnessstudio gehen
6. Geld verdienen
7. Windows 7 installieren

mehr fällt mir grad nicht ein :/


Gedanken zur SC2 Beta

23. Mai 2010

Sooo, schon lange keinen Eintrag mehr hier rein geklatscht. Unter anderem liegt das daran, dass ich vor kurzem einen SC2 Beta Key ergatterte und somit „intensiv“ am spielen war. Da wegen Patch 13 das B.net am rumspacken ist, habe ich also mal wieder genug Zeit und Muße um hier wieder mal einen Post zu verfassen.

Die ersten Matches waren recht frustrierend. Ohne jemals SC1 gespielt zu haben ging ich in die „Novice Matches“ und wurde dauernd mit Air gerushed, während ich noch geguckt hab wie und was man so bauen kann als Terraner. Für die 5 Matches, die einen in eine Liga einordnen sollen habe ich dann erstmal die Rasse auf Protoss gewechselt und mir eine erste BO angeschaut. Da konnt eich sogar 3 Spiele gewinnen und bin in der Bronze-Liga gelandet. Das ist die 2. schlechteste, aber ich war stolz darauf 😀
Das Gefühl hielt aber nicht lange, denn nachdem ich 3-4 Spiele hintereinander verloren hatte, bin ich in die letzte Liga abgestiegen: die Kupfer-Liga.

Fazit nach dem ersten Tag: 8-16 Stats und gemerkt, dass SC2 ein verdammt schweres Spiel ist. Dachte ich mir aber vorher schon, denn WC3 habe ich auch ein bisschen gespielt und war dort auch richtig schlecht.

Das Schöne jedoch war, dass ich stetig meinen Skill verbessert habe. Sei es durch Replays von Pros angucken oder aber einfach durch die Spielpraxis. Somit bin ich dann auch letzte Woche in Bronze aufgestiegen und habe dort gleich meine ersten beiden Matches gewonnen. Bis zu Patch 13 hatte ich dann 46-36 Stats.
Leider wurde nun die Ladder resettet und Kupfer heißt nun Bronze, Bronze ist Silber usw. Merkwürdige Änderung meiner Meinung nach, aber es ist für mich jetzt auch schöner, weil ich nach den 5 Wertungsmatches nun Gold spiele (vor Patch 13 war das noch Silber) und die Gegner definitiv schaffbar sind für mich. Wie ich aber jemals auf über 100 APM kommen soll bleibt mir trotdem schleierhaft. So schnell kann ich gar nicht gucken, wie die guten Spieler zwischen ihren Einheiten und Gebäuden dauernd rumswitchen.

Ich muss sagen, dass das Spiel bisher unglaublich balanced ist. Kein Vergleich zu einem C&C und dabei ist es sogar noch eine Beta. Bloß mein PvZ ist sehr schwach, aber ich denke das liegt eher daran, dass es weniger Zerg in der Ladder gibt und mir somit etwas die Praxis fehlt.

Leider endet die Beta vorläufig am 31. Mai, also in knapp einer Woche. Wahrscheinlich Hoffentlich gibt es dann noch eine zweite Beta-Phase, damit ich nochmal schön durchnerden kann bis zum Release.

Zu WoW habe diesmal nicht viel zu berichten. Wir stehen momentan 10/12 HC, also eine respektierliche Leistung für einen reinen 10er Raid meiner Meinung nach. Leider musste ich öfters an den Progresstagen arbeiten bzw. es sind auch immer mal wieder Raidtage ausgefallen, somit habe ich allgemein weniger WoW gespielt in letzter Zeit. Bloß, dass ich nach dem Weggang unseres Schami Heilers auch mal wieder mein Healequip aufbessern muss, bewegt mich dazu öfters mal einzuloggen und ein paar Frostmarken zu farmen.

Ich bin auf jeden Fall zuversichtlich, dass wir Arthas HC noch vor dem Addon bezwingen werden. Spätestens mit dem 30% Buff 😉


Ele Glyphen 3.3.3

24. März 2010

Heute wurde der neue Patch aufgespielt und es gab dabei auch Änderungen für den Ele Schami:

Flame Shock: The damage-over-time component of this ability can now produce critical strikes and is affected by spell haste.

Deswegen wurde die FS Glyphe geändert und bewirkt nun 60% höhere crits bei FS. Nun stellt sich natürlich die Frage welche 3 Glyphen man benutzen soll.
Die Glyphen für LB und Totem of Wrath bleiben bestehen. Bei der dritten Glyphe kommt es hauptsächlich auf den eigenen Geschmack an. Zur Auswahl stehen da die Glyph of Lava, FS und erstaunlicherweise auch Flametongue Weapon. Die Unterschiede zw. diesen 3 Glyphen sind äußerst gering (<50 DPS) und deswegen werde ich auch weiter bei FS bleiben. Die beste Overall Glyphe dürfte aber Glyph of Lava sein.


Lich King down, 3/12 HC

18. März 2010

Lange nix mehr reingeschrieben hier, deswegen mal ein kleines Update.
Letzte Woche hat meine Gilde den Lich King gelegt und dann gestern direkt die ersten 3 Bosse im Hardmode genatzt. Bei beiden Ereignissen war ich leider nicht anwesend wegen Arbeit. Auf jeden Fall stehen wir laut wowprogress auf Platz 10 auf dem Server. Vor uns sind fast ausschleißlich große Raidgilden, von daher bin ich mit der Platzierung recht zufrieden.

Da ich kaum zum Raiden komme wegen Arbeit, beschäftige ich mich im Moment wieder mehr mit meiner PS3. Habe mir direkt Final Fantasy XIII am Releasetag geholt, obwohl die meisten Reviews ja eher negativ ausfallen. Kurzum gesagt finde ich das Spiel einfach super. Es ist wirklich unglaublich linear. Man rennt 15 Stunden durch einen Schlaucht, ohne auch nur ein bisschen Auswahl zu haben wohin man läuft. Wen das also stört rate ich dringend von einem Kauf ab und man solle sich eher Dragon Age: Origins oder Mass Effect 2 anschauen. Nichtsdestotrotz ist die Story sehr fesselnd und ist der Hauptantrieb das Spiel durchzuspielen. Auch ist das Kampfsystem durch einige Neuerungen noch einmal verbessert worden und erfordet einiges an Geschick – auch wenn man nur noch den Hauptcharakter direkt steuert. Auch die Grafik ist sehr hübsch anzusehen, vor allem die schön gezeichneten Charaktere.

Wer auf JRPGs steht, kein Problem mit Linearität hat und auf Story steht, der sollte sich das Spiel auf jeden Fall besorgen. Für die Xbox360 ist das Spiel auch verfügbar.


Heavy Rain

1. März 2010

War leider am Samstag im Saturn am Alex schon ausverkauft (also 1 Tag nach Release). Argh, die 20% Rabatt hätten meinem Geldbeutel gut getan. Werde dann wohl noch etwas warten mit dem Kauf, vllt. kommt es ja schon bald als Platinum Version 😀


Bubble Universe Staffel 2

23. Februar 2010

Vielleicht kennen einige von euch noch Bubble Universe. Vor etwa einem Jahr ist die Doku gestartet. Dabei wurden 3 WoW Spieler in ihrem Alltag begleitet.
Jetzt ist die zweite Staffel gestartet und es werden unter anderem der amtierende deutsche WC3-Meister Marc „yAws“ Förster näher beleuchtet (wobei er zum Zeitpunkt der Aufnahme im Sommer noch deutsches Mittelmaß war). Auch Etienne Gardé kommt in der ersten Folge zu Wort.
Schaut es euch unbedingt an, es ist meiner Meinung nach eine wirklich interessant Doku, auch wenn man sich für eSport nicht interessiert.

Hier gehts zum Video